SBV-Wahlen

Die regelmäßigen Wahlen der Schwerbehindertenvertretungen (SBV) finden alle vier Jahre - zuletzt im Jahr 2014 - in der Zeit vom 1. Oktober bis 30. November statt.

Außerhalb dieser Zeit finden Wahlen statt, wenn

  1. das Amt der Schwerbehindertenvertretung vorzeitig erlischt und ein stellvertretendes Mitglied nicht nachrückt,
  2. die Wahl mit Erfolg angefochten worden ist oder
  3. eine Schwerbehindertenvertretung noch nicht gewählt ist.

Nachfolgend finden Sie Informationsmaterial für die letzten Regelwahlen.

Alle wesentlichen Wahlinformationen enthält die Broschüre
ZB Spezial: SBV-Wahl 2014

Wahlformulare

Formulare für die vereinfachte Wahl
Formulare für die förmliche Wahl

Wahlverfahren

Checkliste: Welches Wahlverfahren ist durchzuführen?
Grafiken: Überblick  zu den Wahlverfahren
Häufig gestellte Fragen zu den Wahlverfahren
Zusammenfassung von Betrieben/Dienststellen für die Wahl?

Online-Hilfen

Lernprogramm mit Testfragen zur Wahl
Forum zur Wahl der Schwerbehindertenvertretung
Fristen: Excel-Wahlkalender zur förmlichen Wahl

Weitere Arbeitshilfen

Tipps der AGSV Bayern zum Wahlverfahren
Warum es sich lohnt, eine SBV zu wählen
Urteile: Grundsatz der geheimen Wahl
Forum: Grundsatz der geheimen Wahl

Kirchenrecht

Mitarbeitervertretungsgesetz (MVG.EKD) 2013
Mitarbeitervertretungsordnungen (MAVO) der Bistümer
Übersicht: Wahlen in kirchlichen Einrichtungen

Kontakt

Bei Fragen zur Wahl können Sie sich gerne an die örtlich zuständigen Ansprechpartner des Integrationsamtes wenden.

Ansprechpartner zur Wahl
 
 

Ein schwerbehinderter junger Mann arbeitet in einem Betrieb an einer Maschine.
Landesamt
Logo des Zentrum Bayern Familie und Soziales
Wollen Sie auf dem Laufenden bleiben?

Mit unserem Integrationsamt-Newsletter sind Sie immer über aktuelle Ereignisse aus dem Bereich "Arbeitswelt und Behinderung" informiert!

Newsletter abonnieren